logo colle della selva

icona mappa Contrada Colle della Selva, 6 - Abbateggio (PE) - Italia

icona mail [email protected]

icona telefono +39 340 733 6650 - Barbara

 
Sorgenti del Lavino
Le sorgenti del Lavino

Le sorgenti del Lavino

Sentiero valle Orfento
Sentiero Valle Orfento
Sentiero Cascate Cisterna Bolognano
Sentiero Cascate Cisterna
Camoscio d'Abruzzo
Camoscio d'Abruzzo
Lupo Appenninico
Lupo Appenninico
Caramanico Terme
Caramanico Terme
Pescocostanzo
Pescocostanzo
Arrosticini
Arrosticini
Montepulciano d'Abruzzo
Montepulciano d'Abruzzo
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7 8 9

Der Colle della Selva, im Gebiet des Majella Nationalparks eingetaucht ist, ist ein idealer Ausgangspunkt für Bergliebhaber, die in diesen Bereichen zahlreiche Aktivitäten finden zu jeder Zeit des Jahres zu tun.


Für die Liebhaber des Wintersport (Ski, Snowboard, Skitouren), ist es in dem Gebiet des fünf Skigebiete Park; das auffälligste ist sicherlich die weniger Passolanciano-Maielletta Entfernung von 20 km und wo Sie an sonnigen Tagen, mit Blick auf die Adria Skifahren!


In den gleichen Gebieten ist es möglich, im Sommer, lange und faszinierende Ausflüge zu Fuß, Mountainbike oder zu Pferd zu nehmen; durch die vielen Wege des Parks, können Sie sich in der Hochgebirgswald eintauchen und die Tiere zu sehen, die sie bewohnen: Gämsen, Rehe, Wölfe, Hirsche, Wildkatzen, Otter, ...

Für Ornithologen, können Sie, gehen auf den höchsten Gipfeln, schöne Exemplare, unter anderem, der Steinadler , falco pellegrino, Turmfalken , Habichte und Sperber sehen.


Selbst diejenigen, die durch Dörfer und historische Städte lieben zu Fuß, Kunst und Geschichte Liebhaber, auf der Suche nach charakteristischen und zeitlos, ist an der richtigen Stelle; In der Tat gibt es immer noch im Gebiet des Parks, einige der schönsten Städte in Italien: Abbateggio, Caramanico Terme, Guardiagrele, Pacentro, Pescocostanzo und Pretoro. In diesen und anderen Zentren wie Sulmona und Corfinio, gibt es Kirchen und Klöster, Schlösser und Burgen, Klöster und archäologische Stätten, bezeugen die Anwesenheit von Menschen in diesen Bereichen.


Sie können einen Urlaub nehmen Sie die lokale und echte Abruzzese Küche zu entdecken; eine einfache Küche, aber reich an Geschmack und charakteristischen Geruch. Nur hier finden Sie die authentischen arrosticini finden noch handgefertigt, Spaghetti alla Chitarra, Abruzzen Pecorino und viele anderen Produkte der Erde. All dies, natürlich, genießen ein Glas Montepulciano und Trebbiano d'Abruzzo!


Abruzzo ist ein Land reich an Geschichte, Kunst, Natur und gutes Essen; Besuchen Sie uns... wir warten auf Colle della Selva!


Jetzt buchen!

Buchen Sie hier Ihren Aufenthalt im Colle della Selva.

Colle della Selva ist sowohl ein B & B als auch ein Ferienhaus; Daher können die Gäste ihre Reservierung auf zwei Arten vornehmen (Angabe im Buchungsformular unten).

Tägliche Preisliste B&B 2019

Preisliste 2019

Hochsaison: zweite Julihälfte, August, vom 23. Dezember bis 6. Januar, Ostern.

Mittelsaison: Juni, erste Julihälfte, September, 25. April, 1. Mai, 1. November, 8. Dezember.

Nebensaison: alle anderen Zeiten des Jahres.


Visiona la nostra Privacy Policy

Bedingungen B&B Mietbedingungen für Apartments

Mindestaufenthaltsdauer: 7 Tage in der zweiten Juli- und Augusthälfte, 5 Tage am Neujahrstag.

Was ist im Preis inbegriffen: Frühstück, tägliche Zimmerreinigung und Wäschewechsel alle 3 Tage.

Heizung: 5 € pro Tag für die Apartments "I Ciliegi" und "Gli Olivi" und 10 € pro Tag für die "Le Querce" Wohnung. Diese Gebühr beinhaltet auch Holz für den Kamin.

Kinder Quote: 10 € pro Tag für die Docking-Station und 20 € pro Tag für das Sofa-Bett (15 € pro Tag, wenn das Kind nur eine ist) für die Wohnungen "I Ciliegi“ und "Gli Olivi".

Mindestaufenthaltsdauer: 7 Tage in der zweiten Juli- und Augusthälfte, 5 Tage am Neujahrstag.

Was ist im Preis inbegriffen: die Nutzung der möblierten Wohnung mit Geschirr, Bettwäsche und Decken, einen wöchentlichen Wechsel von Wäsche und Wasser und Stromverbrauch.

Heizung: 5 € pro Tag für die Apartments "I Ciliegi" und "Gli Olivi" und 10 € pro Tag für die "Le Querce" Wohnung. Diese Gebühr beinhaltet auch Holz für den Kamin.

Endreinigungskosten: 20 € für die Apartments "I Ciliegi" und "Gli Olivi" und 40 € für das Apartment "Le Querce".

Kinder Quote: 10 € pro Tag für die Docking-Station und 20 € pro Tag für das Sofa-Bett (15 € pro Tag, wenn das Kind nur eine ist) für die Wohnungen "I Ciliegi“ und "Gli Olivi".

Kurtaxe: 1 € pro Person und Nacht für maximal 7 €; Der Betrag wird in bar direkt an den Manager gezahlt.

Check-in: von 14 

Check-out: um 11

Zahlungsarten

  • Ablagerung 30% per Überweisung
  • Balance bei der Ankunft, zu der Abnahme der Wohnung

Die Daten für die Zahlung per Banküberweisung

  • IBAN: DE76 1001 1001 2622 0227 12
  • BIC: NTSBDEB1XXX
  • Zahlbar an: Barbara Niscola
  • Bank: N26
Casali in pietra Colle della Selva Abbateggio
Majella vista da Colle della Selva
Panoramica del casale
Ciclamini nei boschi di roverella
Vista notturna casale
Vista notturna casale
Scalinata esterna casale
colle_della_selva_neve
vaso gerani
colledellaselva_porticato_neve
aiuola
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Wir sind etwa zwei Kilometer vom Zentrum von Abbateggio entfernt, ein typisches Dorf im Nationalpark Majella in den Abruzzen, die grüne Region Europas. Wir sind in herrlicher Panoramalage mit Blick auf die von der Majella und Morrone der des Gran Sasso bis zur Adria fegt.

In der Mitte eines 10 Hektar großen Grundstücks von Feldern und Eichenwäldern und 500 Metern über den Meeresspiegel am Fuß des Majella, gibt es zwei charakteristische Steinhäuser, ein aus dem zweiten Halbjahr 1800, die andere in frühen 1900, in denen sind unsere Gäste begrüßt.

Breite offene Räume stehen zur Verfügung für Erholung, Entspannung oder Stretching Beine. Gerne erstellen wir Ihnen ein paar schöne Plätze zum Lesen und Meditation empfehlen. Andere privilegierte Orte erlauben Sie, in der Nacht, um die Sterne zu beobachten, die auf einem Rasen liegen, weg von Quellen der Lichtverschmutzung und zu den Klängen der Natur lauschen.

Sie werden geführt um die Wunder des umliegenden Waldes zu entdecken und dazu beigetragen, die viele derzeitigen Baumart zu erkennen: die Cyclamen in den Wäldern von Eiche zu den vielen Sorten von wilden Orchideen. Und mit etwas Glück können Sie mit wilden Tieren wie Hirsche, Rehe, Eulen und Eichhörnchen treffen. Hoch in den Bergen, sie sind viele Vogelarten, darunter der Steinadler, Wanderfalken und Uhus.

Kommen Sie und tauchen Sie ein in die unberührte Natur in dieser Ecke des Paradieses... wir warten!


Jetzt buchen!

Valle Orfento
La valle dell'Orfento
Eremo San Bartolomeo Roccamorice
L'eremo di San Bartolomeo
Castello Baroni di Genova a Salle
Il castello di Salle
Costruzioni a tholos Valle Giumentina
Capanne a tholos
Sorgenti torrente Lavino
Sorgenti Lavino
Valle dell'Orta
La valle dell'Orta
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6

Abbateggio liegt an der Straße auf den nördlichen Hängen des Majella befindet, von der Ausfahrt Scafa, was zu dem beliebten Caramanico Terme Kurort. Gezählt unter den schönsten Dörfern in Italien, die Stadt Abbateggio befindet sich in idealer Panorama-Lage mit herrlichem Blick vom Gran Sasso bis zur Adria entfernt.

Der Bezirk umfasst etwa 16 Quadratkilometern zwischen den Aktien von 210 und 1.200 Meter über dem Meeresspiegel, in der Majella National Park; daher ist die Landschaft sehr abwechslungsreich , nach und nach dem Aussehen hügelig, Piedmont und Berg angenommen.

Wer kommt zu uns in dieser so einzigartigen Lage hat eine große Auswahl an, was in Abbateggio und seine Umgebung zu besuchen. Für die Liebhaber des religiösen Tourismus sind zahlreiche Einrichtungen zu besuchen: unter ihnen, die Kirchen von St. Lorenzo Martire, dell'Elcina der Madonna und der Madonna del Carmine in Abbateggio, der Santi Valentino Kirche und Damiano in dem nahe gelegenen Dorf San Valentino in Abruzzo Citeriore, die Abtei von Santo Spirito a Majella und die Einsiedelei von San Bartolomeo, in Roccamorice. Viele sind die Beispiele der zivilen Architektur in der Umgebung, wie das Schloss der Barone von Genua, nicht weit von Salle und der Burg von San Valentino in Abruzzo Citeriore, die die Familie Farnese.

Liebhaber der natürlichen Schönheit, werden jedoch in der Lage, das Giumentina Tal, ein Ort wichtiger paläontologischer Funde zu erforschen, die die Anwesenheit des Menschen seit der Altsteinzeit, mit seinen charakteristischen Gebäuden tholos in trockenem Stein zeugen. Oder sie können zu dem spektakulären Orta Tal gehen, vor allem der geologischen tief eingeschnittenen und seinen reinen weißen Felsen unter dem Wasser des Flusses eilen rauschen. Oder tauchen Sie in der schönen Umgebung des Flusses Parks des Lavino mit seinen tiefblauen Seen für seine Schwefelquellen und eine siebzehnten Jahrhundert Mühle.

Kurz gesagt, warten diese schönen Orte nur für Sie ... und wir freuen uns, Sie auf den Colle della Selva während des Aufenthalts in den Abruzzen begrüßen zu dürfen!


Jetzt buchen!